riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric präsentiert neuen Prozess-Gaschromatographen für eine verbesserte Betriebseffizienz

Völlig neue Elektronik- und Softwareplattform reduziert Projektrisiken und verringert Wartungskosten

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 11.06.2018
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 7.377
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Miriam Zakel
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric, Marktführer im Bereich digitale Transformation, Energiemanagement und Automatisierung, hat heute seinen neuen Prozess-Gaschromatographen der FXI 7 Serie vorgestellt - einen schnelleren, zuverlässigeren und sichereren Prozessanalysator für Gase und Flüssigkeiten.

Schneider Electric präsentiert neuen Prozess-Gaschromatographen für eine verbesserte BetriebseffizienzSchneider Electric, Marktführer im Bereich digitale Transformation, Energiemanagement und Automatisierung, hat heute seinen neuen Prozess-Gaschromatographen der FXI 7 Serie vorgestellt - einen schnelleren, zuverlässigeren und sichereren Prozessanalysator für Gase und Flüssigkeiten. Dank der neu entwickelten, benutzerfreundlichen Komponenten und Funktionen des Prozessanalysators können Effizienz, Zuverlässigkeit und Sicherheit der industriellen Prozesse von Anlagen aus den Bereichen Petrochemie, Raffinerie und Chemie in Echtzeit erhöht werden. Der Prozess-Gaschromatograph der FXI 7 Serie wird auf der ACHEMA, der Leitmesse für die Prozessindustrie, vorgestellt und ab September 2018 erhältlich sein.

„Mit der Übernahme des erfolgreichen Angebots an Prozessanalysatoren von AIT haben wir eine Spitzenposition auf dem Markt eingenommen und uns gleichzeitig dazu verpflichtet, dessen innovative Technologie zu erweitern, damit unsere Kunden Prozessabläufe noch effizienter gestalten können", so Matthew Carrara, Vice President Process Automation bei Schneider Electric. „Der Prozess-Gaschromatograph der FXI 7 Serie tut genau das. Mit seinen zahlreichen verbesserten Funktionen, einschließlich einer besseren Diagnose, der nahtlosen Kommunikation mit anderen Geräten und Systemkomponenten und den neuesten Zertifizierungen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, wird der neue Prozess-Gaschromatograph unseren Kunden helfen, die betriebliche Rentabilität sichtlich zu verbessern. Als Kernelement unserer EcoStruxure Plant Plattform wird er dazu beitragen, Investitionen in die Prozessautomatisierung in greifbare Gewinne umzuwandeln.“

Schnellerer Next-Gen Analyzer optimiert die Betriebseffizienz

Der Prozess-Gaschromatograph der nächsten Generation der FXI 7 Serie erfüllt den Anspruch von Schneider Electric, die zuverlässigsten und praxiserprobtesten Systeme der Branche anzubieten.

So ist der neue Analysator in der Lage, mehrere Chromatographie-Funktionen parallel auszuführen und somit den gleichzeitigen Einsatz mehrerer Detektoren und Öfen zu ermöglichen, was die Analysezeit erheblich verkürzt und den Anwendungsbereich innerhalb einer einzigen Gaschromatographie-Plattform deutlich erweitert. Das System analysiert kontinuierlich die Konzentration der einzelnen Komponenten und physikalischen Eigenschaften von Prozessgasen und Flüssigkeitsströmen in einer Vielzahl von Anwendungen. Qualität und Durchsatz werden dadurch maßgeblich verbessert, was wiederum zur einer Verringerung von Investitions-, Projekt- und Betriebskosten führt. Darüber hinaus kann das Anlagenpersonal den Analysator bei geöffneter Ofentür problemlos warten, ohne dass eine komplette Abschaltung des Analysators erforderlich ist. Dies erhöht die Gesamtanlagenverfügbarkeit und reduziert die Wartungskosten.

Sowohl neue als auch bestehenden Kunden von Schneider Electric profitieren von dem neuen System. So ermöglicht es die nahtlose Kommunikation mit dem IIoT-fähigen Foxboro DCS System des Unternehmens. Darüber hinaus können Anwender der Foxboro 931 GC Serie oder einer früheren Generation der FXI GC Serie problemlos auf diese neueste Plattform umsteigen, was die Engineering- und Wartungskosten senkt und die Lebensdauer der Anlagen verlängert.

Benutzerfreundlichkeit und verbesserte Diagnosefunktionen sorgen für eine zuverlässige und sichere Performance
Für viele Industrieanlagen ist die Prozessgaschromatographie eine komplexe Aufgabe mit hohem Aufwand. Hinzu kommt, dass Prozess-Gaschromatographen in der Vergangenheit umfangreiche und häufige Wartungsarbeiten notwendig machten, die zu unnötigen Prozessausfällen führten. Um diese Herausforderungen zu meistern, bietet der Prozess-Gaschromatograph neue und besonders wartungsarme Elektronik- und Ofenkomponenten mit benutzerfreundlicher Software, die eine einfach zu bedienende Gas- und Flüssigkeitsanalyse möglich macht und Anwendungsfehlern somit vorbeugt.

„Der Prozess-Gaschromatograph der FXI 7 Serie vereinfacht den Einsatz und verringert die Zeit für die Inbetriebnahme", so Joe LaConte, Vice President Analyzer Systems bei Schneider Electric. „Erstens basiert der neue Prozess-Gaschromatograph auf unserer praxiserprobten Analysatorplattform, ist robust und bietet dennoch eine hervorragende chromatographische Leistung. Zweitens ermöglicht er eine sichere, webbasierte Datenanalyse und -diagnose für vorausschauende Wartung, die ihn sehr stabil und weitaus zuverlässiger als andere Gaschromatographen macht. Diese Funktionen verbessern nicht nur Qualität, Verfügbarkeit und Durchsatz, sie reduzieren auch die Wartungs-, Betriebs- und sogar die Engineering- und Projektkosten für eine kurze Amortisationszeit.“


Wertorientierte Lösung mit kurzer Amortisationszeit und hoher Sicherheit

Der Prozess-Gaschromatograph der FXI Serie 7 erfüllt die aktuellsten Neuregelungen der globalen Gefahrenbereichsklassifizierungen sowie die neuesten ATEX-, IECEx- und NEC-Konstruktionskriterien und ist somit für den sicheren Einsatz in zahlreichen Industrieanwendungen geeignet. In Kombination mit anderen Produkten und Lösungen von Schneider Electric können Kunden in Echtzeit sehen und kontrollieren, welche Auswirkungen die Prozessanalysatoren auf die Betriebseffizienz haben.

„Der Prozess-Gaschromatograph der FXI 7 Serie ermöglicht eine unübertroffene Prozessanalyse und leistet somit einen wichtigen Beitrag zur Anlagensicherheit", so LaConte. „Aufbauend auf mehr als 30 Jahren bewährter Branchenerfahrung und Erfolg wird dieser neue Analysator unseren Kunden im Bereich Petrochemie, Raffinerie und Chemie helfen, zuverlässige und reproduzierbare Prozessinformationen zu erstellen und gleichzeitig den Zeitaufwand für Engineering, Projektdurchführung und Routinewartung zu reduzieren. Es ist das einzige Prozessanalysesystem, das innerhalb von drei Monaten messbare operative Rentabilitätsverbesserungen und einen 100-prozentigen ROI liefert."

Weiterführende Informationen finden sich unter https://www.schneider-electric.com/en/brands/ait/ait-analyzers.jsp

Zusätzliche Informationen zu EcoStruxure

EcoStruxure ist die offene, interoperable, IoT-fähige Systemarchitektur und Plattform von Schneider Electric. EcoStruxure bietet den Kunden mehr Sicherheit, Zuverlässigkeit, Effizienz, Nachhaltigkeit und Konnektivität. EcoStruxure nutzt Fortschritte in den Bereichen IoT, Mobilität, Sensorik, Cloud, Analytik und Cybersicherheit, um Innovationen auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette zu ermöglichen. Dazu gehören vernetzte Produkte, Edge Control sowie Apps, Analysen und Services. EcoStruxure wurde an über 480.000 Standorten mit der Unterstützung von mehr 20.000 Systemintegratoren und Entwicklern eingesetzt und verbindet über 1,6 Millionen Anlagen mit 40+ digitalen Services.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Schneider Electric: Mann und Frau sind gleich
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric: Mann und Frau sind gleich

Eines der besten Unternehmen der Welt für Gleichstellung der Geschlechter

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

PowerLogic ION9000 misst Netzqualität auf höchstem Niveau
Gebäudeinfrastruktur

PowerLogic ION9000 misst Netzqualität auf höchstem Niveau

Mit Genauigkeitsklasse 0,1S ist der PowerLogic ION9000 der derzeit präziseste Zähler auf dem Markt

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric stellt cloudbasierte DCIM-Lösung für Reseller vor
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric stellt cloudbasierte DCIM-Lösung für Reseller vor

• EcoStruxure IT ist die erste Remote-Management-Lösung für cloudbasiertes DMaaS

weiterlesen
Viavi Solutions Deutschland GmbH

Viavi Fachtagungen in Berlin, Frankfurt am Main und München
Gebäudeinfrastruktur

Viavi Fachtagungen in Berlin, Frankfurt am Main und München

Kostenlose Ethernet-/Fiber Optik-Fachtagung liefert umfassenden Überblick zu aktuellen Themen der Messtechnik

weiterlesen