riba:businesstalk: Press Box
Telekommunikation

Flexible IP-Kommunikation von Auerswald dank kostenlosem Firmware-Update

Version 7.4 liefert neue VoIP-Funktionalitäten und sorgt für mehr Flexibilität

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 27.06.2019
Kunde: Auerswald GmbH & Co. KG
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktinformation
Zeichenanzahl: 2.391
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Sarah Baurmann
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Regina Dettmer
Auerswald GmbH & Co. KG

Mit der neuen Firmware-Version 7.4 bietet Auerswald Anwendern neue Funktionen für die Business-ITK-Systeme COMpact 4000, 5000(R), 5200(R), 5500R sowie für die COMmander-6000-Serie. Durch das Update wird das ITK-System COMpact 5500R zu einer vollwertigen VoIP-Appliance mit deutlich mehr VoIP-Kanälen.

Flexible IP-Kommunikation von Auerswald dank kostenlosem Firmware-UpdateAuerswald, einer der führenden deutschen Hersteller von ITK-Systemen und IP-Telefonen, stellt Anwendern ein kostenloses Firmware-Update für die Business-ITK-Systeme COMpact 4000, 5000(R), 5200(R), 5500R sowie für die Kommunikationsserver der COMmander-6000-Serie zur Verfügung. Damit baut Auerswald seine VoIP-Kompetenz weiter aus und ermöglicht mehr Flexibilität bei der IP-Kommunikation. Vor allem die Systeme COMpact 5200(R) und 5500R profitieren dabei von dem Update. So wandelt sich etwa die Auerswald COMpact 5500R von einem hybriden ITK-System zu einer vollwertigen VoIP-Appliance.

Durch das Firmware-Update stehen der COMpact 5500R statt der bisherigen 32 ab sofort 80 VoIP Kanäle zur Verfügung – sie lassen sich gegen einen Aufpreis freischalten. Darüber hinaus erhöht sich die interne Teilnehmerzahl von 50 auf maximal 112, außerdem können ab sofort 40 anstelle 20 Gespräche gleichzeitig stattfinden. Die ITK-Anlage COMpact 5200(R) besitzt nach Freischaltung bis zu 32 VoIP-Kanäle, zudem sind nun maximal 50 interne Teilnehmer möglich. Weitere neue Features der Firmware sind die Erweiterung der FMC- und der Hotelfunktionalität sowie eine vereinfachte Zeiteinstellung. Die Expertenkonfiguration wurde ebenfalls optimiert. Dank ihres vollmodularen Aufbaus lassen sich die ITK-Systeme COMpact 5200(R) und 5500R auch weiterhin mit bis zu 5 Modulen bedarfsgerecht ausbauen.

Die Firmware-Version 7.4 steht ab dem 03.07. im Auerswald Service-Bereich zum kostenlosen Download zur Verfügung. Zudem veranstaltet Auerswald ein kostenloses Webinar zum Thema „IP Kommunikation von Auerswald mit Release 7.4 – einfach, flexibel und bedarfsgerecht“. Das Webinar findet am 28.06. von 08:00-08:45 und von 09:30-10:15 Uhr statt. Interessenten können sich hier für die Veranstaltung anmelden. Nähere Informationen zu Auerswald sowie dem neuen Firmware-Update gibt es auch online unter www.auerswald.de.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald: Optimierte Provisionierung von SIP-Telefonen
Telekommunikation

Auerswald: Optimierte Provisionierung von SIP-Telefonen

Flexible Wahl der Endgeräte und nahtlose Integration in Auerswald ITK-Systeme

weiterlesen
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald treibt Internationalisierung voran
Telekommunikation

Auerswald treibt Internationalisierung voran

Sébastien Haon ist Country Manager für Frankreich und Belgien

weiterlesen
Auerswald GmbH & Co. KG

Auerswald PBX Call Assist 3: Effizientes Arbeiten von überall
Telekommunikation

Auerswald PBX Call Assist 3: Effizientes Arbeiten von überall

Plattformunabhängige UC-Lösung mit neuen Funktionen

weiterlesen