riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Wegweiser des ZVEI (Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie) zu den Sustainable Development Goals (SDGs) der UN liefert Hilfestellung bei deren Umsetzung

Schneider Electric unterstreicht erneut sein Engagement

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 23.03.2020
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Unternehmensinformation
Zeichenanzahl: 3.721
Sprachvarianten:
Anhänge: Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Nachhaltigkeit, Klimawandel, Ressourcenverbrauch oder Menschenrechte: Alles Anliegen, die auch für die Unternehmen der Elektrotechnik- und Elektronikindustrie von großer Bedeutung sind und entsprechend ihren Niederschlag im konkreten Handeln finden sollten. Große Unternehmen wie Schneider Electric kommen mit diesen Themen aufgrund ihres breiten, sich stetig entwickelnden Produktportfolios sowie durch politische Vorgaben seit langem tagtäglich in Berührung.

Ein wichtiges, vielfach etabliertes Instrumentarium zur Unterstützung bei deren Beachtung sind die 17 Sustainable Development Goals (SDGs) der UN. Dazu gehören Themen wie Armut, Nachhaltigkeit, Gleichstellung, Klimaschutz oder Energiesicherheit. Ein aktueller Wegweiser des ZVEI zeigt nun konkrete Möglichkeiten auf, wie Unternehmen vorhandene Maßnahmen und zukünftiges Handeln damit strukturieren, transparent gestalten und zielgerichtet nutzen können. Mit seinen Kompetenzen und Lösungsansätzen bringt sich der ZVEI damit erneut aktiv in gesellschaftliche und politische Prozesse ein und übernimmt Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt. Schneider ist Mitglied des Verbandes.

Die SDGs

Die SDGs bieten Unternehmen einen Rahmen und eine Orientierung für zukunftsgerichtetes und verantwortungsvolles Handeln. Schneider Electric richtet sich in seinem Kerngeschäft und in den fünf Bereichen Klimaschutz, Kreislaufwirtschaft, Gesundheit und Gleichstellung, Ethik sowie Entwicklungsunterstützung danach aus. So wurde von dem Unternehmen eine Kultur geschaffen, die unternehmerisches Handeln immer in Verbindung mit diesen Zielen betrachtet. Schneider Electric leistet so einen wichtigen Beitrag zu deren weltweiten Erreichung.

Die Ergebnisse von Schneider Electric im Jahr 2019

Schneider hat soeben neben den finanziellen auch die nichtfinanziellen Ergebnisse für das Jahr 2019 veröffentlicht. In Übereinstimmung mit den COP 21-Verpflichtungen und den von den Vereinten Nationen definierten Zielen für nachhaltige Entwicklung wurden hierzu 21 Indikatoren aus dem Schneider Sustainability Impact veröffentlicht. Mit einer Gesamtpunktzahl von 7,77 von 10 im vierten Quartal 2019 konnte ein sehr gutes Ergebnis erzielt werden. Das angestrebte Ziel von 7 wurde sogar übertroffen. Mit den ermittelten Zahlen des Schneider Sustainability Impact wird deutlich, dass rasche und tiefgreifende Veränderungen selbst bei derartig anspruchsvollen Zielen möglich sind.

Der Schneider Sustainability Impact wird unabhängig verifiziert und informiert vierteljährlich über die Fortschritte bei der Erfüllung der ehrgeizigen Nachhaltigkeitsverpflichtungen des Unternehmens für den Zeitraum 2018 bis 2020.

Weitere Initiativen und Rankings zu Nachhaltigkeit und Gleichstellung mit Beteiligung von Schneider Electric

• Zum siebten Mal in Folge Aufnahme in den Dow Jones Sustainability World Index
• AAA-Ranking der amerikanischen Investmentgesellschaft MSCI
• Erstmalig im FTSE4GOOD Environmental Leaders Europe 40 Index
• Aufnahme in die Indizes Euronext Vigeo Ende 2019 dank einer Bewertung mit 65 von 100 Punkten
• 85 von 100 Punkten bei Sustainalytics (Kategorie der Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 36 bis 51 Milliarden US-Dollar)
• Im dritten Jahr in Folge Aufnahme in den Bloomberg Gender Equality Index
• Prime Level Rating durch die ISS-ESG

Weitere Informationen zu den nichtfinanziellen Ergebnissen von Schneider Electric: www.schneider-electric.com/sri.

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Schneider Electric unterzeichnet den Cybersecurity Tech Accord
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric unterzeichnet den Cybersecurity Tech Accord

Größtes Cybersicherheitsbündnis aller Zeiten zur Verteidigung der digitalen Wirtschaft

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric, VALEO relèvent le défi de produire 10.000 respirateurs Air Liquide Medical Systems en réponse à la demande du Gouvernement
Gebäudeinfrastruktur

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric, VALEO relèvent le défi de produire 10.000 respirateurs Air Liquide Medical Systems en réponse à la demande du Gouvernement

Schneider Electric soutient la production de 10 000 respirateurs

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric und Valeo produzieren 10.000 Beatmungsgeräte
Gebäudeinfrastruktur

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric und Valeo produzieren 10.000 Beatmungsgeräte

Schneider Electric unterstützt Produktion von 10.000 Beatmungsgeräten

weiterlesen
Danfoss GmbH

Kostenfreie Weiterbildung im Home Office: Danfoss unterstützt Partner in der Corona-Krise
Gebäudeinfrastruktur

Kostenfreie Weiterbildung im Home Office: Danfoss unterstützt Partner in der Corona-Krise

Breites Webinarangebot vermittelt wertvolles Wissen zu allen Heating-Themen

weiterlesen