riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Innovative SCARA-Robotik auf der SPS IPC Drives

Schneider Electric präsentiert den Lexium STS

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 27.11.2018
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 2.208
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Birthe Fiedler
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric erweitert sein Roboter-Portfolio um einen vierachsigen SCARA-Roboter von Stäubli – den Lexium STS. Unter dem Dach der EcoStruxure Architektur spielt der Industrieroboter als vernetztes, voll integriertes Produkt seine Stärke aus. So kann er die Steuerung und die Verstärker des Motion-Control-Systems PacDrive 3 nutzen und ermöglicht durch diese vollständige Integration eine High-Performance Lösung im Schaltschrank.

Innovative SCARA-Robotik auf der SPS IPC DrivesVielseitiges Multitalent für schnelle Positionierungslösungen
SCARA (Selective Compliance Assembly Robot Arms) sind vielfältig einsetzbar und stehen für maximale Verfügbarkeit. Als präziser und ultraschneller Vierachser eignet sich der Lexium STS für kürzeste Taktzeiten und Highspeed-Aufgaben wie Pick & Place, Palettierung und Depalettierung, Be- und Entladen von Werkzeugmaschinen, Montieren, Verpacken, Kommissionieren, Positionieren, Handhaben, Sortieren sowie Stapeln. Das vielseitige, auf PacDrive basierende Multitalent ist vollständig in die EcoStruxure Lösungsarchitektur integriert, was Industrieanwendern wesentliche Vorteile bietet: Proprietäre Roboter-Steuerung gehört damit der Vergangenheit an. So lassen sich die Anzahl der Schnittstellen, der Verkabelungsaufwand sowie der Platzbedarf deutlich reduzieren. Einsparpotenzial liegt auch in der Entwicklungszeit. Die Programmierung der Roboterbewegungen wird durch eine allgemeine Programmiersprache nach IEC 61131-3 Standard mit vorkonfigurierten Bibliotheken erheblich vereinfacht – das Erlernen einer speziellen Roboter-Programmiersprache somit überflüssig.

Schnell, präzise & zuverlässig
Die zukunftsweisende Lexium STS wurde als Ergänzung zu PacDrive 3 entwickelt, um die wachsende Kundennachfrage für Roboter als integraler Bestandteil des Maschinendesigns zu befriedigen. Damit ist er die ideale Lösung für jede Branche, in der Geschwindigkeit, Präzision und Zuverlässigkeit entscheidende Faktoren sind. Insbesondere die Edelstahl-Kinematik eignet sich am besten für Verpackungs- und Handhabungsmaschinen der Food & Beverage-, Pharma- und Kosmetikindustrie.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

FERNAO Networks Holding GmbH

FERNAO Networks integriert SOLIT SYSTEMS in die Unternehmensgruppe
Gebäudeinfrastruktur

FERNAO Networks integriert SOLIT SYSTEMS in die Unternehmensgruppe

Managed Security Service Provider verstärkt das Cyber Defense and Operation Center (CDOC) der FERNAO Gruppe

weiterlesen
Riba:BusinessTalk

Riba:BusinessTalk übernimmt Kommunikation für FERNAO Networks
Gebäudeinfrastruktur

Riba:BusinessTalk übernimmt Kommunikation für FERNAO Networks

RBT ist neue PR-Agentur der FERNAO Unternehmensgruppe

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric Galaxy VS: Kompakte USV mit patentiertem Energiesparmodus für Serverräume und Edge-Anwendungen
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric Galaxy VS: Kompakte USV mit patentiertem Energiesparmodus für Serverräume und Edge-Anwendungen

ECOnversion-Modus und Lithium-Ionen-Technik ab sofort für Leistungen von 20 bis 100 kW verfügbar

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric und Cisco kooperieren im Edge-Geschäft
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric und Cisco kooperieren im Edge-Geschäft

Neue anpassbare Referenzdesigns sorgen für schnelle, fehlerfreie Konfiguration

weiterlesen