riba:businesstalk: Press Box

Brand Unification - Stromversorgung und Präzisionskühlung

Liebert Hiross wird Emerson Network Power

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 12.03.2007
Meldungstyp: Strategiemeldung
Zeichenanzahl: 2.583
Sprachvarianten:
Autor: Heinz Bück
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein

Die Entscheidung zielt auf eine einheitliche Wahrnehmung des Unternehmens als Marktführer in Business Critical Continuity™, mit einem Komplettangebot an Lösungen, Produkten und Dienstleistungen im Bereich Unterbrechungsfreie Stromversorgung und Präzisionskühlung für Datacenter, Telekommunikationsnetze und industrielle Anwendungen.

Seit dem 1. Januar 2007 hat Liebert Hiross, eine Division von Emerson™ (NYSE:EMR), ihren Namen in Emerson Network Power geändert. Die Marke Liebert Hiross wurde 1998 als Folge der Hiross Akquisition durch die Emerson Gruppe geschaffen, im Zusammenschluss der Marken Liebert und Hiross. Der neue Name folgt aus der Übernahme durch die italienische Business Unit. Sie erlaubt dem Unternehmen, die Synergien beider Firmen, die sich aus der Integration der führenden Marken für Präzisionskühlsysteme (HPAC) und Unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV) ergeben, zu bündeln.

Liebert ist die Marke, die alle Emerson Network Power Produkte für USV und Kühlsysteme auszeichnet, während die spezifische Fachkenntnis, die vom Namen Hiross - einem Synonym für die Marktführerschaft in Präzisionskühlung - ausgeht, ebenfalls auf die Produktnamen übertragen wird. Dadurch wird für Unternehmenskunden die Bedeutung von Innovation und Kontinuität durchgängig kommuniziert.
Emerson Network Power steuert ihre Aktivitäten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika von ihrer Europa-Zentrale in Piove di Sacco (Padua, Italien) aus, mit Filialen in Mailand und Rom. Im europäischen Hauptquartier - der Produktionsstätte für die Präzisionskühlanlagen, R&D, Service, Marketing und Vertrieb - und den beiden Außenstellen sind insgesamt 400 Mitarbeiter beschäftigt. Die Entscheidung, alle Produktfamilien (USV und Kühlung) unter einem einzigen Markennamen zusammenzufassen, zielt darauf ab, die Wahrnehmung im Markt auf die Integrations- und komplementären Kombinationsmöglichkeiten der Lösungsplattformen von Emerson Network Power zu richten, die zum Schutz der Business Continuity in Datacentern, TK-Infrastrukturen, Unternehmensnetzerken und -systemen dienen.

„Die Brand Unification innerhalb der Emerson Network Power erlaubt uns, die Synergien wie auch die Expertise aus verschiedenen Fachgebieten in der Unternehmensgruppe wirksam einzusetzen. Sie befähigt uns, im Markt als der globale Führer in Business-Critical Continuity aufzutreten“, erklärt Stefano Mozzato,Marketing Direktor EMEA bei Emerson Network Power.