riba:businesstalk: Press Box
Hersteller

Optische Prüfeinheit OTU-5000 ab sofort verfügbar

Neue Lösung von VIAVI Solutions zur Überwachung von Glasfasern im Netzwerk

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 07.06.2018
Kunde: Viavi Solutions Deutschland GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 4.387
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Viavi Solutions Deutschland GmbH

Die optische Prüfeinheit OTU-5000 automatisiert die Fernüberwachung optischer Netzwerke und ist die kompakteste rackbasierte OTDR-Testeinheit (Optical Time-Domain Reflectometry) auf dem Markt.

Optische Prüfeinheit OTU-5000 ab sofort verfügbarEningen u. A., 7. Juni 2018 – Viavi (NASDAQ: VIAV), weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-Equipment sowie von Monitoring- und Assurance-Lösungen, stellt mit der ab sofort verfügbaren optischen Prüfeinheit OTU-5000 eine neue Lösung zur automatisierten Überwachung von Glasfasern im Netzwerk vor. Die Testeinheit kombiniert ein optisches Zeitbereichsreflektometer (OTDR) mit optischen Schaltern, so dass sich im Netzwerk mehrere Glasfasern kontinuierlich überwachen lassen. Dabei belegt eine OTU-5000, die 72 Glasfasern mit einer Länge von mehr als 100 Kilometern überwachen kann, im Rack nur eine Höheneinheit (HE). Damit ist sie die kompakteste rackbasierte OTDR-Testeinheit auf dem Markt. Zudem kann die OTU-5000 in die optische Fernüberwachungslösung ONMSi von VIAVI eingebunden werden. In diesem Fall profitieren Anwender von einer noch höheren Automatisierung und besseren Überwachung der Netzwerkleistung.

Einsatzgebiete der optischen Prüfeinheit OTU-5000

Die neue Lösung dient der Glasfaserüberwachung bei Service-Providern, Versorgungsunternehmen und Dark-Fiber-Anbietern. Sie unterstützt diese bei dem Aufbau, der Einrichtung und Wartung von FTTx-Netzen und schützt die Integrität und Sicherheit eines Netzwerks durch die Erkennung und Lokalisierung von unberechtigten Zugriffen. Mit der neuen Lösung wird es Nutzern möglich, Leistungsstörungen auf der Glasfaser noch vor einer Beeinträchtigung von Diensten zu erkennen. So werden Dienstunterbrechungen proaktiv vermieden. Wird eine Reparatur notwendig, reduziert sich die notwendige Reparaturzeit (MTTR - Mean Time To Recover) durch die überaus schnelle Lokalisierung der Fehlerstelle auf der Glasfaser. Statt Stunden werden dafür nur noch Minuten benötigt.

Weitere Leistungsmerkmale im Überblick

• Optischer Schalter bis auf 1080 Anschlüsse skalierbar
• Zugriff über Web-Browser
• Erweiterte Fehlerlokalisierung
• E-Mail-Benachrichtigungen
• Doppelte Stromversorgung
• Solid-State Disk (SSD)
• Geringer Stromverbrauch
• LAN-basierte Firmware-Downloads

Weitere Informationen zur OTU-5000 auch bei VIAVI auf der CeBIT (360°dcPAVILION, Halle 12, Stand B82), der ANGA COM (Halle 7, Stand B31) oder unter: https://www.viavisolutions.com/de-de/produkte/otu-5000-optical-test-unit

Über Viavi Solutions

Viavi (NASDAQ: VIAV) ist ein weltweit führender Anbieter von Netzwerktest-, Monitoring- und Assurance-Lösungen für Kommunikationsdienstleister, Unternehmen und deren Ökosysteme. Lösungen von Viavi liefern durchgängig Transparenz über physische, virtuelle und hybride Netzwerke, so dass Kunden die Konnektivität, die Qualität und die Rentabilität ihrer Netze optimieren können. Die Mess- und Testlösungen von Viavi unterstützen Service-Provider und IT-Unternehmen bei der Optimierung und Wartung der größten und komplexesten Netzwerke der Welt. Viavi liefert zu diesem Zweck ein umfassendes Portfolio innovativer Geräte, Systeme, Software und Dienstleistungen, die ein Unternehmen über den gesamten Lebenszyklus eines Netzwerkes hinweg unterstützen. Viavi arbeitet mit Anbietern von Festnetz- und Mobilfunkdiensten, mit Betreibern von IT-Unternehmensnetzen und Rechenzentren sowie mit Cloud-Anbietern und Herstellern von Netzwerk- und Kommunikationstechnik. Das Kerngeschäft der Unternehmenssparte Optical Specialty Products (OSP) besteht aus der Entwicklung und Herstellung optischer Beschichtungen, etwa für Banknoten. Weitere Informationen zu Viavi unter www.viavisolutions.com sowie auf Viavi Perspectives, LinkedIn, Twitter, YouTube und Facebook.

Ihr Redaktionskontakt

Viavi Solutions Deutschland GmbH
Johann Tutsch
Arbachtalstrasse 5
72800 Eningen u.A.
Telefon: +49 (0) 7121 86-1571
Fax: +49 (0) 7121 86-1222
E-Mail: johann.tutsch@viavisolutions.com
Internet: www.viavisolutions.de

Riba:BusinessTalk GmbH
Harald Engelhardt
Klostergut Besselich
56182 Urbar/Koblenz
Telefon +49 (0) 261-96 37 57-13
Fax +49 (0) 261-96 37 57-11
E-Mail: hengelhardt@riba.eu
Internet: www.riba.eu

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Schneider Electric präsentiert neue 72,5 kV-Hochspannungsschaltanlagen
Hersteller

Schneider Electric präsentiert neue 72,5 kV-Hochspannungsschaltanlagen

Hochentwickelte Sensoren liefern Echtzeitdaten für vernetztes Monitoring

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

ABN GmbH ist neues Mitglied im ZVEI
Hersteller

ABN GmbH ist neues Mitglied im ZVEI

Mitgliedschaft soll wichtige Impulse für die Partnerschaft mit Schneider Electric liefern

weiterlesen
Viavi Solutions Deutschland GmbH

Viavi auf der European Conference on Optical Communications (ECOC) 2018 in Rom
Hersteller

Viavi auf der European Conference on Optical Communications (ECOC) 2018 in Rom

Mess- und Test-Spezialist ist auch 2018 auf Europas wichtigster Konferenz für die optische Kommunikation vertreten

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Sustainability Impact 2018-2020
Hersteller

Schneider Sustainability Impact 2018-2020

Zielmarke für Q2 2018 übertroffen

weiterlesen