riba:businesstalk: Press Box
Physikalische Sicherheit

Login auf Business-Security

Lampertz Händlerportal geht online

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 06.02.2008
Kunde: Lampertz
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Strategiemeldung
Zeichenanzahl: 4.281
Sprachvarianten:
Autor: Heinz Bück
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Ralph Wölpert
Lampertz

Zum weiteren Ausbau ihres indirekten Vertriebskanals hat Lampertz, ein Unternehmen der Friedhelm Loh Gruppe, jetzt das Händlerportal für ihre Partner im spezialisierten IT-Fachhandel eröffnet. Es bietet interessierten Systemhäusern und Fachhändlern im Rahmen des zweistufigen Partnerprogramms für »Business Security« umfangreiche Unterstützung beim Vertrieb der Medien- und modularen Sicherheitssafes. Dafür sucht Lampertz derzeit bundesweite Kooperation.

Als Teil des strategischen Aufbaus ihrer derzeit laufenden Channelpartner-Initiative wird Lampertz Mitte Feburar ihr Händlerportal eröffnen. Unter www.lampertz.de/haendler bietet der Komplettanbieter für Rechenzentren, passender Infrastruktur und Sicherheitslösungen für den Mittelstand bewährten und zukünftigen Channel-Partnern vielfältige Leistungen im aktiven Business Support für seine innovativen Sicherheits- und Mediensafes. Systemhäuser, Systemintegratoren und Security-Fachhändler, die sich langfristig im expandierenden Markt physikalischer IT-Sicherheit und Brandschutzlösungen engagieren wollen, sind innerhalb des zweistufigen Lampertz-Partnerprogramms willkommen und eingeladen sich zu registrieren. Sie finden im Händlerportal – nach einer kurzen Registrierung – mit persönlichem Login unter ihrem Partnerprofil und je nach Produktschwerpunkt alle vertrieblichen und werblichen Unterlagen für das laufende Geschäft.

Zusatzgeschäft in physikalischer IT-Security
Der führende, weltweit tätige Hersteller für Rechenzentren und weitere alleinstehende physikalische Sicherheitslösungen in der IT sucht derzeit noch System- und Fachhandelshäuser, die als regional ausgewiesene »Premium Partner Business« bei guter Marge mit Sicherheitssafes agieren. Partner mit dem Status »Premium Partner Classic« können die Lampertz Mediensafes ohne großen Aufwand im Beratungs- und Ladengeschäft verkaufen.
Die modularen Sicherheitssafes werden durch den »Premium Partner Business« und damit von lösungsorientierten Security-Spezialisten aus dem komplexen Projekt- und Beratungsgeschäft heraus vertrieben. Diese modulare Baureihe kombiniert Brandschutz und Schranktechnik für Server-, Storage- und Netzwerktechnologie im 19“-Format und adressiert vor allem mittelständische Unternehmen.

Die Lampertz Mediensafes indessen schützen die geschäftskritischen Datenträger vor Feuer, Löschwasser, aggressiven Gasen und natürlich auch vor Diebstahl. „Wir bieten dem Fachhandel mit einem ergänzenden Portfolio Diversifizierung und hochmargige Zuwachsgeschäfte im lukrativen Geschäftsfeld der physikalischen IT-Sicherheit“, erläutert Ralph Wölpert, Leiter Channel-Marketing und Business Development bei Lampertz.

Margensicherung durch Diversifizierung
Der Spezialist für »Business Security« stärkt mit dem neuen Internet-Portal konsequent die Kooperation mit den inzwischen neu gewonnenen Partnern im Channel. „Wir suchen schließlich qualifizierte Vor-Ort-Unterstützung für unser innovatives Sicherheitsportfolio und setzen deshalb einiges daran, unsere Partner produkttechnisch zu schulen, vertrieblich zu stärken und auch online aktiv zu unterstützen“, erklärt Wölpert die Idee des Händlerportals. „Hier geht es ja nicht um neue Protokoll- oder IEEE-Standards, sondern um neue Geschäftsfelder.“ Lampertz sorgt dabei nicht allein für die Schulung. Das Traditionsunternehmen stellt seinen künftigen Vertriebspartnern alle erdenklichen Informationen auch zum Abruf via Internet bereit, um per Sofortzugriff mit hochwertigem und klar strukturiertem Material zur Verkaufsunterstützung ihre Kunden vor Ort bedarfsgerecht beraten und zielgruppengenau informieren zu können. So finden sich neben aktuellen Preislisten und Projektschutzanträgen umfassendes Werbematerial, Produktinformationen und komplett ausgearbeitete Dokumentationen zu den passiven Sicherheitslösungen. Zugänge zur Bilddatenbank oder zum Prospektabruf eröffnen den Channelpartnern vertriebliche Unterstützung und marketingtechnischen Support. Das Lampertz Partnerprogramm und seine Mehrwerte werden auch zur kommenden CeBIT 2008 ein weiteres Thema des Lampertz Messeauftritts in Halle 2, Stand B38 sein.

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Fit für das IIoT:
Physikalische Sicherheit

Fit für das IIoT:

Schneider Electric baut seine Advisor-Reihe aus

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Beispiellose Effizienz für Maschinen durch leicht zu integrierende IIoT-Funktionalität
Physikalische Sicherheit

Beispiellose Effizienz für Maschinen durch leicht zu integrierende IIoT-Funktionalität

Digitales Lastmanagement TeSys island und Steuerung Modicon M262 ermöglichen vollständige IIoT-Integration

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric Exchange:
Physikalische Sicherheit

Schneider Electric Exchange:

Neue Businessplattform fördert weltweite Skaleneffekte für IoT-Lösungen

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric Galaxy VS: Kompakte USV mit patentiertem Energiesparmodus für Serverräume und Edge-Anwendungen
Physikalische Sicherheit

Schneider Electric Galaxy VS: Kompakte USV mit patentiertem Energiesparmodus für Serverräume und Edge-Anwendungen

ECOnversion-Modus und Lithium-Ionen-Technik ab sofort für Leistungen von 20 bis 100 kW verfügbar

weiterlesen