riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Multistandard im Schaltschrankbau

Globale Zertifizierung mittels Multistandard-Komponenten sichert Exporterfolge

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 07.04.2020
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Unternehmensinformation
Zeichenanzahl: 3.181
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Viele Maschinen- und Anlagenbauer gehören seit Jahrzehnten zu den Exportweltmeistern der Branche. Wer im harten internationalen Wettbewerb auch zukünftig bestehen will, für den ist nicht zuletzt die Zertifizierung seiner Produkte von entscheidender Bedeutung.

Multistandard im SchaltschrankbauViele Maschinen- und Anlagenbauer gehören seit Jahrzehnten zu den Exportweltmeistern der Branche. Wer im harten internationalen Wettbewerb auch zukünftig bestehen will, für den ist nicht zuletzt die Zertifizierung seiner Produkte von entscheidender Bedeutung. Die Beschäftigung mit dem aktuellen Thema Multistandard ist daher auch im Schaltanlagenbau unerlässlich. Die Adaption von Lösungen an die jeweiligen Länderspezifikationen (etwa gemäß der Normen IEC, EN, UL, CSA und CCC), Auswahl und Engineering der jeweils passenden Komponenten bedeuten für den Schaltanlagenbauer einen immensen Aufwand. Multistandard-Komponenten verschaffen hier Abhilfe. Sie erfüllen internationale Normen, erneute länderspezifische Freigaben entfallen. Auch Lagerhaltung, Dokumentation und Warenwirtschaft profitieren, da weniger Varianten vorzuhalten sind.

Beispiellösungen

Zum breiten Angebot an Multistandard-Komponenten im Schneider-Produktportfolio gehören beispielsweise der Leistungsschalter PowerPact B, das Schütz TeSys D Green oder auch das Belüftungssystem ClimaSys. Beim PowerPact B handelt es sich um einen Leistungsschalter, der auf der Technologie der rotoaktiven Kontaktunterbrechung basiert. Er verbindet überzeugende Schutzeigenschaften mit vielfältigen Funktionen und optimierten Abmessungen. Das Belüftungssystem ClimaSys (CSVS) dient mit seinem digitalen Wärmenetz der Echtzeit-Überwachung von kritischen Belüftungsfunktionen in Schaltanlagen zur Automatisierung oder elektrischen Energieverwaltung. Schütz TeSys D Green kommt in der Motorabgangstechnik zum Einsatz und kennzeichnet sich durch einen weiten Spannungsbereich, kombinierte AC/DC Spulen und hohe Energieeffizienz.

Überzeugende Vorteile

Multistandard-Komponenten reduzieren den Engineering- und Zertifizierungsaufwand und senken die Betriebskosten bei exportierenden Maschinenbauern, da nationale Prüf- und Freigabeprozesse entfallen. So lassen sich für einen Kunden weltweit Industriemaschinen produzieren, die alle internationalen Normen erfüllen. Im Hinblick auf die Verbesserung der Time-To-Market-Zeiten und der Kundenzufriedenheit ein handfester Wettbewerbsvorteil.

Einfach optimal: Schaltschrankoptimierung durch Multistandard

Unterstützt wird die Etablierung des Multistandards von Schneider Electric mit umfassenden, online verfügbaren Informationen zum Thema sowie der Kampagne „Einfach optimal“. Dort findet sich neben vielen nützlichen Informationen zu Lösungen von Schneider Electric auch ein Postkartenkonfigurator, mit dem sich auf spielerische Weise Komplimente versenden lassen. Die Adresse: http://schneider-electric.de/schaltschrankoptimierung

Bildunterschrift (1 und 2):
Einfach optimal: Komplimente versenden mit dem Schneider Electric Postkartenkonfigurator

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Danfoss GmbH

Danfoss Fernwärmekonferenz 2020 als Webinar-Tagung
Gebäudeinfrastruktur

Danfoss Fernwärmekonferenz 2020 als Webinar-Tagung

Expertenvorträge informieren über Neuerungen in Technologie und Regularien und geben Einblicke in aktuelle Erkenntnisse aus Forschung und Praxis

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric und AVEVA stellen eine gemeinsame End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric und AVEVA stellen eine gemeinsame End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor

• Die Partnerschaft liefert innovative Lösungen für den wachsenden Rechenzentrumsmarkt.

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric présente une solution de refroidissement en rack pour les micro data centers
Gebäudeinfrastruktur

APC by Schneider Electric présente une solution de refroidissement en rack pour les micro data centers

Système de climatisation split compact à détente directe affichant une puissance de refroidissement de 3,5 kW sur 5 unités de hauteur

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric stellt In-Rack Kühllösung für Micro-Rechenzentren vor
Gebäudeinfrastruktur

APC by Schneider Electric stellt In-Rack Kühllösung für Micro-Rechenzentren vor

Kompaktes DX-basiertes Split-Klimasystem mit 3,5 kW Kälteleistung auf 5 HE

weiterlesen