riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server

Geschützter Transport und schnellerer Einsatz von Rack und IT-Komponenten durch Shock Packaging

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 13.12.2017
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktinformation
Zeichenanzahl: 2.685
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Andreas Schultheis
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric liefert Racks der NetShelter SX-Reihe mit stoßfester Verpackung aus: Durch das so genannte Shock Packaging wird der Versand zum Endkunden im Rechenzentrum für Reseller und Distributoren einfacher, flexibler und sicherer.

APC by Schneider Electric ermöglicht sicheren Versand für Micro Data Center Xpress und Cisco UCS-Server Ratingen, 13. Dezember 2017. APC by Schneider Electric ermöglicht die Auslieferung von Racks der NetShelter SX-Reihe mit stoßfester Verpackung: Durch das so genannte Shock Packaging wird der Versand zum Endkunden im Rechenzentrum für Reseller und Distributoren einfacher, flexibler und sicherer. Die NetShelter mit Shock Packaging sind Cisco-ready und somit für die Vorinstallation und Auslieferung von Cisco Unified Computing Systems (UCS) geeignet. Bislang wurden vorgefertigte Cisco UCS-Server nur in Racks der Cisco R-Serie versandt. Außerdem werden auch die neuen vorkonfigurierten und getesteten Micro Data Center Xpress für Edge-Computing und Iot-Anwendungen von Schneider Electric mit Shock Packaging ausgeliefert.

Eine stoßfeste Verpackung für die NetShelter-Racks sichert das Gehäuse und die bereits vorinstallierte intelligente Stromverteilung (PDU), das integrierte USV-System und gegebenenfalls Umgebungsüberwachung von Schneider Electric auf dem Transportweg zum Reseller. Dort werden Server- und Storage-Komponenten, beispielsweise von Cisco, installiert. Geschützt durch die wieder verschließbare und widerstandsfähige Spezialverpackung geht es dann weiter zum Einsatzort beim Endkunden. Wesentliche Bestandteile des Shock Packaging sind eine zweiteilige Karton-Außenhülle, eine Schaumstoff-Polsterung, eine mehrschichtige Palette, die Stöße und Vibrationen absorbiert, sowie eine eingebaute Rampe mit Schienen, die die Aufstellung des Racks erleichtert.

Durch den Einsatz der Shock Packaging-Lösung reduziert Schneider Electric die Komplexität und Gesamtkosten bei der Inbetriebnahme des Rechenzentrums. Darüber hinaus ermöglicht die Lösung den Einsatz der vielfältigen IT-Infrastrukturen von Schneider Electric einschließlich der Integration von Strom und Kühlung. Die NetShelter SX mit Shock Packaging ist weltweit als Standalone-Lösung über IT-Distributoren und Channel-Partner sowie – als Teil eines konvergenten Systems von Cisco – über Systemintegratoren erhältlich.

Bildbeschreibung:
Durch das Shock Packaging wird der Versand der NetShelter SX-Reihe von APC by Schneider Electric zum Endkunden einfacher, flexibler und sicherer. (Foto: Schneider Electric)

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Viavi Solutions Deutschland GmbH

VIAVI unterstreicht führende Position im 400G Markt
Gebäudeinfrastruktur

VIAVI unterstreicht führende Position im 400G Markt

InnoLight nutzt VIAVI ONT-600 400G Testplattform zur Beschleunigung der Entwicklung von optischen Modulen der nächsten Generation

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Die digitale Molkerei wird Realität
Gebäudeinfrastruktur

Die digitale Molkerei wird Realität

Automationspartnerschaft von Schneider Electric und SIG erreicht neues Level

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric und Merten erstmals auf der BAU-Messe München
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric und Merten erstmals auf der BAU-Messe München

Energiemanagement-Spezialist präsentiert sein neues Wiser-System

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schubert Elektroanlagen ist jetzt Lizenzpartner von Schneider Electric
Gebäudeinfrastruktur

Schubert Elektroanlagen ist jetzt Lizenzpartner von Schneider Electric

Österreich: Schaltanlagen der Type SM6-24/36 decken komplette Spannungsreihe von 12 – 36 kV ab

weiterlesen