riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric Veranstaltung

Geschäftsmodelle 4.0 - Chancen und Herausforderungen

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 10.04.2018
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Veranstaltungshinweis
Zeichenanzahl: 4.015
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Informationsveranstaltung findet am 8. Mai in der Niederlassung Marktheidenfeld statt.

Schneider Electric VeranstaltungRatingen, 10. 4. 2018 – Das Thema Industrie 4.0 ist in aller Munde. Doch vielen Verantwortlichen in der Industrie ist bislang gar nicht klar, welchen durchschlagenden Einfluss die damit verbundenen, neuen Geschäftsmodelle auf ihre Aktivitäten haben. Um hier Licht ins Dunkel zu bringen, lädt Schneider Electric zur kostenfreien, halbtägigen Veranstaltung „Geschäftsmodelle 4.0: Chancen und Herausforderungen“ in die Niederlassung Marktheidenfeld ein. Die Veranstaltungsdaten im Überblick:

Termin: Dienstag, 8. Mai 2018, 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Ort: Schneider Electric Automation GmbH, Schneiderplatz 1, 97828 Marktheidenfeld.

Die verschiedenen Vorträge beschäftigen sich mit Themen wie der Digitalisierung im Maschinenbau, Fragen zu Big Data oder den Praxiserfahrungen von Pumpenherstellern im Bereich Predicitive Maintenance. Immer im Mittelpunkt stehen dabei die großen Chancen, die mit der Digitalisierung und den neuen Geschäftsmodellen 4.0 verbunden sind. Neben Schneider Electric gehört auch die Plattform 4.0, das Cluster Mechatronik und Automation, die IHK Würzburg-Schweinfurt und das Zentrum für Digitale Innovation Mainfranken zu den Organisatoren der Veranstaltung.

Interessenten können sich unter der folgenden Adresse online zu der Veranstaltung anmelden: https://www.wuerzburg.ihk.de/details/veranstaltung/geschaeftsmodelle-40-chancen-und-herausforderungen-219287.html

Das Programm im Detail

13:30 Uhr: Eintreffen und Registrierung
14:00 Uhr: Begrüßung
Andre Uhl, Schneider Electric Automation GmbH
Frank Albert, IHK Würzburg-Schweinfurt / ZDI Mainfranken
Kai Garrels, ABB, Leiter der Arbeitsgruppe Referenzarchitekturen, Standards und Normung in der Plattform Industrie 4.0
Rüdiger Busch, Cluster Mechatronik & Automation
14:15 Uhr: Digitalisierung für den Maschinenbau - Gemeinsam von neuen Geschäftsmodellen profitieren, Dr. Rainer Beudert, Schneider Electric Automation GmbH, Marktheidenfeld
15:00 Uhr: Rundgang und Live Demonstration – anschließend Kaffeepause
16:00 Uhr: Big Data – 250 Laser-Maschinen in der Cloud, Dirk Thielker, Axoom Solutions GmbH, Karlsruhe
16:30 Uhr: Die Digitalisierung im Nacken: Praxiserfahrung von Pumpenherstellern im Bereich Predicitive Maintenance, Lars Meisenbach, BestSens AG, Coburg
17:00 Uhr: Zusammenfassung / Get together
17:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Über Schneider Electric

Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Das Unternehmen bietet intelligente Lösungen für die Segmente Privathaushalt, Gebäudetechnik, Rechenzentrum sowie für Infrastrukturanbieter und die Industrie. Mit Niederlassungen in über 100 Ländern gehört Schneider Electric zu den weltweiten Marktführern im Energiemanagement, in der Mittel- und Niederspannung sowie bei der sicheren Stromversorgung und der Automatisierungstechnik. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automation und Software nahtlos miteinander verbinden. In unserem globalen Ökosystem arbeiten wir mit einer großen Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinschaft zusammen. Unsere offenen Plattformen gewährleisten dabei Echtzeitkontrolle und maximale Betriebseffizienz. Wir glauben, hervorragende Mitarbeiter und Partner machen Schneider Electric zu einem großartigen Unternehmen. Unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass unser Firmenmotto „Life is On“ für alle Menschen, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gilt.

Unternehmenskontakt für Medien

Schneider Electric
Thomas Hammermeister
Telefon: 02102 404 – 94 59
Mobil: 0172 217 93 86
thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt

Riba Business Talk GmbH
Harald Engelhardt
Tel: 0261 96 37 57 13
hengelhardt@riba.eu

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric: Höhere Margen für Deal-Registrierung
Gebäudeinfrastruktur

APC by Schneider Electric: Höhere Margen für Deal-Registrierung

Opportunity Registration Program belohnt Reseller mit Rabatten von bis zu zehn Prozent

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

TeSys GV4: Schneider Electric stellt neue Motorschutzschalter-Serie vor
Gebäudeinfrastruktur

TeSys GV4: Schneider Electric stellt neue Motorschutzschalter-Serie vor

NFC-Technologie ermöglicht vereinfachte Konfiguration und Wartung

weiterlesen
Hyfra Industriekühlanlagen GmbH

Online-Plattform myHYFRA für schnelle und einfache Ersatzteilbestellung bei Prozesskühlern gestartet
Gebäudeinfrastruktur

Online-Plattform myHYFRA für schnelle und einfache Ersatzteilbestellung bei Prozesskühlern gestartet

Industriekühlspezialist HYFRA baut sein Service-Angebot konsequent aus

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Neuordnung des Management-Teams der Schneider Electric Geschäftsbereiche Energy und Field Service in der Region DACH
Gebäudeinfrastruktur

Neuordnung des Management-Teams der Schneider Electric Geschäftsbereiche Energy und Field Service in der Region DACH

Dr. Joachim Dams verantwortet Wachstumsstrategie im Geschäftsbereich Field Service DACH und Jens Roseneck zusätzlich den Geschäftsbereich Energy DACH

weiterlesen