riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric: Smarte Gesamtlösung für die Energieverteilung 4.0

Effiziente Kombination aus ABN Zählerplatz- und Verteilertechnik, Resi9-Reiheneinbaugeräten und Wiser Energiemanagement

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 23.03.2020
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 3.194
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Alisa Michels
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

ABN von Schneider Electric baut sein Resi9-Sortiment mit dem Kombiableiter iPRF ZP Typ 1 und 2 weiter aus. Neben allgemeinen Sicherungs- und Schutzfunktionen für alle gängigen Installationsstandards in Zählerschränken steht damit innerhalb der Resi9-Serie jetzt auch ein zuverlässiger Blitz- und Überspannungsableiter zur Verfügung, der zudem in das Wiser Energiemanagementsystem eingebunden werden kann. Die moderne Komplettlösung für eine sichere Energieverteilung ist für Wohn- und kleinere Zweckbauten gemäß DIN VDE 0100-443/-534 erhältlich und passt in alle handelsüblichen Zählerschränke.

Schneider Electric: Smarte Gesamtlösung für die Energieverteilung 4.0Die neuen Resi9 Kombiableiter iPRF ZP sind für die Montage auf 40mm-Sammelschienen im netzseitigen Anschlussraum (NAR, Vorzählerbereich) vorgesehen. Damit entsprechen sie der neuen Anwendungsregel VDE-AR-N 4100-2019-04, die den Einbau eines selektiven Hauptleitungsschutzschalters (SH-Schalter) als Schutzorgan fordert. Die Überspannungsableiter sichern die Anlage am Einspeisepunkt und bilden die Basis für ein Überspannungsschutzkonzept, bei dem die Betriebsmittel im gesamten Gebäude geschützt werden. Die Kombiableiter Typ 1 und 2 verfügen über eine Blitzstromtragfähigkeit gemäß DIN EN 0185-305 und erlauben je nach Ausführung Ableitvermögen bis 7,5 kA bei Gebäuden ohne beziehungsweise 12,5 kA bei Gebäuden mit äußerem Blitzschutz.

Eine weitere Neuheit im Wiser Energiemanagement von Schneider Electric ist der PowerTag Control (PowerTag C), der mit einem über Funk angebundenen digitalen Ein- und Ausgang neue Smart-Home-Funktionen direkt in die Unterverteilung bringt. Mithilfe dieses PowerTag Control Relais können Lasten kleiner zwei Ampere direkt oder Lasten größer zwei Ampere mittels eines Installationsschütz oder eines Fernschalters über die Wiser Energiemanagement App geschaltet werden. Darüber hinaus überwacht der PowerTag C als drahtloses Kommunikationsmodul Schaltstellungen und sendet den Status des potenzialfreien Kontaktes via Funkverbindung über das Wiser IP Modul direkt auf das Smartphone. In Kombination mit der Premiumversion des iPRF ZP signalisiert der PowerTag C beispielsweise per Push-Nachricht die Auslösung des Überspannungsableiters.

Um smarte Zählerplätze schließlich zu realisieren und dabei den vielfältigen Anforderungen ihrer Planung gerecht zu werden, steht die Zählerplatz-App EcorealZP bereit. Dank übersichtlicher Ansicht, kundenorientierter Bezeichnungen mit normativem Bezug sowie detaillierten Aufbauzeichnungen beschleunigt die neuste Version 2.6 die Konfiguration von Zählerplätzen erheblich. Abschließend kann die Bestellliste in den Warenkorb des EGH-Webshops, welche mittels der Schnittstelle ELBRIDGE 1.0 bereits angebunden sind, übertragen werden. Bei der Weiterentwicklung von EcorealZP wurden zudem die neuesten Standards für die Anbindung von EGH-Webshops integriert, sodass nach Abschluss der Testphase durch ITEK GmbH die Schnittstelle ELBRIDGE 2.0 sofort zur Verfügung steht.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Schneider Electric unterzeichnet den Cybersecurity Tech Accord
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric unterzeichnet den Cybersecurity Tech Accord

Größtes Cybersicherheitsbündnis aller Zeiten zur Verteidigung der digitalen Wirtschaft

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric, VALEO relèvent le défi de produire 10.000 respirateurs Air Liquide Medical Systems en réponse à la demande du Gouvernement
Gebäudeinfrastruktur

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric, VALEO relèvent le défi de produire 10.000 respirateurs Air Liquide Medical Systems en réponse à la demande du Gouvernement

Schneider Electric soutient la production de 10 000 respirateurs

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric und Valeo produzieren 10.000 Beatmungsgeräte
Gebäudeinfrastruktur

Air Liquide, Groupe PSA, Schneider Electric und Valeo produzieren 10.000 Beatmungsgeräte

Schneider Electric unterstützt Produktion von 10.000 Beatmungsgeräten

weiterlesen
Danfoss GmbH

Kostenfreie Weiterbildung im Home Office: Danfoss unterstützt Partner in der Corona-Krise
Gebäudeinfrastruktur

Kostenfreie Weiterbildung im Home Office: Danfoss unterstützt Partner in der Corona-Krise

Breites Webinarangebot vermittelt wertvolles Wissen zu allen Heating-Themen

weiterlesen