riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric erweitert Easy-UPS-3M-Serie um Leistungsgrößen bis 200 kVA

Ab sofort stehen drei neue Modelle mit 120, 160 und 200 kVA zur Verfügung

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 28.08.2019
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 2.803
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files
Autor: Sascha Hommer
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Kosteneffiziente Doppelwandler-Technik erreicht bis zu 96 Prozent Wirkungsgrad

Schneider Electric erweitert Easy-UPS-3M-Serie um Leistungsgrößen bis 200 kVASchneider Electric erweitert seine Easy-UPS-3M-Baureihe um drei neue Leistungsgrößen mit 120, 160 und 200 kVA. Mit einem optimierten Footprint Design und soliden technischen Eigenschaften schützt die Easy UPS 3M kritische Geräte in einer Vielzahl von physischen Umgebungen vor Schäden durch Stromausfälle und Überspannungen. Die investitionsschonenden Dreiphasen-USV-Systeme sind für die Absicherung von mittleren und großen Rechenzentren ausgelegt und lassen sich zum Schutz von betriebskritischen Telekommunikations- oder Industrieanwendungen einsetzen.

Im Doppelwandler-Betrieb erreichen die Easy-UPS-3M-Systeme einen Wirkungsgradwert von bis zu 96 Prozent. Zusätzliches Einsparpotenzial bietet der energiesparende Eco-Modus: Hier sind Effizienzwerte von bis zu 99 Prozent möglich. Dank des hohen Leistungsfaktors von 0,99 werden Blindleistungsverluste zudem auf ein Minimum reduziert. Die Easy-UPS-3M-Baureihe überzeugt außerdem mit Schutzklasse IP-20, integriertem Loadtest, Überlastschutz und großem Eingangsspannungsfenster. Die Systeme lassen sich einfach installieren und können dank integrierter Schwerlastrollen leicht in Position gerollt werden. Mithilfe des frontseitigen Servicezugangs ist eine schnelle Überprüfung oder Wartung des USV-Systems jederzeit möglich. Bei besonders hohen Leistungsanforderungen können zur Kapazitätserhöhung bis zu sechs USV-Systeme parallelgeschaltet werden.

Konfigurieren und verwalten lassen sich die USV-Einheiten über ein benutzerfreundliches Display. Mit der optional erhältlichen SNMP-Karte ist es außerdem möglich, die neuen Easy-UPS-Systeme in die cloudbasierte DCIM-Plattform EcoStruxure IT Expert zu integrieren. Kunden von Schneider Electric erhalten außerdem einen Inbetriebnahme-Service. Dieser stellt sicher, dass die Easy UPS 3M ordnungsgemäß und sicher konfiguriert ist. Die neuen Baugrößen bis 200 kVA sind ab sofort im DACH-Raum verfügbar.
„Mit dieser Erweiterung der Easy-UPS-3M-Serie ist Schneider Electric in der Lage, sowohl Kundenbedürfnisse als auch Partneranforderungen in einer Vielzahl von Branchen besser gerecht zu werden. Die neuen Leistungsgrößen eignen sich hervorragend für kleine und mittlere Unternehmen, Rechenzentren und Produktionsumgebungen", so Christopher Thompson, Vice President, 3-Phasen-Geschäftsfeld, Schneider Electric. „Die Easy UPS 3M erfüllt überdies den wachsenden Marktbedarf nach einer Lösung, die Leistungsverfügbarkeit, Zuverlässigkeit, einfaches Management sowie Qualität und Komfort miteinander verbindet."

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Schneider Electric GmbH

Elektrisch und digital: Gebäudeautomation von Schneider Electric auf der Light + Building
Gebäudeinfrastruktur

Elektrisch und digital: Gebäudeautomation von Schneider Electric auf der Light + Building

Alles elektrisch, alles digital – so präsentiert Schneider Electric die neue Gebäudeautomation auf der Light + Building

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

VINCI Energies übernimmt die Converse Energy Projects GmbH von Schneider Electric
Gebäudeinfrastruktur

VINCI Energies übernimmt die Converse Energy Projects GmbH von Schneider Electric

VINCI Energies vergrößert Portfolio durch Übernahme der Schneider Electric Tochter Converse Energy Projects GmbH

weiterlesen
Danfoss GmbH

Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden: Gemeinsame Roadshow von Danfoss und Beckhoff
Gebäudeinfrastruktur

Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden: Gemeinsame Roadshow von Danfoss und Beckhoff

Branchen-Event informiert über Integration von HLK und Gebäudeautomation

weiterlesen
Telemecanique Sensors

Erweiterte und verbesserte Palette von Ultraschallsensoren:
Gebäudeinfrastruktur

Erweiterte und verbesserte Palette von Ultraschallsensoren:

Telemecanique Sensors baut seine Produktlinie aus

weiterlesen