riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Neuordnung des Management-Teams der Schneider Electric Geschäftsbereiche Energy und Field Service in der Region DACH

Dr. Joachim Dams verantwortet Wachstumsstrategie im Geschäftsbereich Field Service DACH und Jens Roseneck zusätzlich den Geschäftsbereich Energy DACH

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 10.07.2018
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Personalie
Zeichenanzahl: 4.321
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

• Jens Roseneck verantwortet zusätzlich den Geschäftsbereich Energy DACH
• Dr. Joachim Dams verantwortet Wachstumsstrategie im Geschäftsbereich Field Service DACH

Neuordnung des Management-Teams der Schneider Electric Geschäftsbereiche Energy und Field Service in der Region DACHRatingen, 10. Juli 2018 – Zum 1. August 2018 ordnet Schneider Electric das Management-Team DACH (Deutschland, Österreich, Schweiz) der Geschäftsbereiche Energy sowie Field Service neu. Jens Roseneck, bislang als Vice President (VP) verantwortlich für das Execution Center DACH/Global Customer Projects DACH verantwortet zukünftig als VP zusätzlich auch den Geschäftsbereich Energy DACH. In dieser Funktion berichtet er direkt an Christophe Campagne, SVP Global Projects Execution Transformation, und funktional an Dr. Barbara Frei, Zone President DACH/CEO. Dr. Joachim Dams, der seit 2015 als VP den Geschäftsbereich Energy DACH erfolgreich leitete, konzentriert sich zukünftig als VP auf den Geschäftsbereich Field Service DACH, den er zusätzlich bereits seit 2017 leitet. Wachstum im Vor-Ort-Service spielt in der Strategie von Schneider Electric eine herausragende Rolle. Dieser Bedeutung wird damit Rechnung getragen. Als VP Field Service berichtet Dams direkt an Dr. Barbara Frei.^

Jens Roseneck und Dr. Joachim Dams: Zur Person

Jens Roseneck (47) arbeitet seit acht Jahren für Schneider Electric. Zuvor war er für den französischen Areva-Konzern (heute Orano) als Niederlassungsleiter in Hannover tätig. Roseneck ist Diplom-Wirtschaftsingenieur und Dipl. Ing. Elektrotechnik (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg).

Dr.-Ing. Joachim Dams (60) arbeitete nach dem Studium der Elektrotechnik und der Promotion an der TH Karlsruhe 25 Jahre in Frankreich und anschließend drei Jahre in Russland. Mitte 2015 kehrte er nach Deutschland zurück. Dams ist seit acht Jahren für Schneider Electric tätig. Zuvor trug er bei dem französischen Areva-Konzern (heute Orano) die weltweite Verantwortung für den Geschäftsbereich Mittelspannungs-Schaltanlagen, zuletzt in der Position eines Vice Presidents.

„Mit unserer Neuausrichtung der Geschäftsbereiche Energy und Field Service in der Region DACH sind wir nun in der Lage, den Anforderungen des Marktes noch besser gerecht zu werden. Wir unterstreichen damit zudem die große Bedeutung, die der Bereich Field Service für die Wachstumsstrategie von Schneider Electric spielt“, so Dr. Barbara Frei, Zone President DACH/CEO von Schneider Electric. “

Mehr Informationen über „Innovation at Every Level“ finden Sie unter http://www.schneider-electric.com/b2b/en/campaign/innovation/overview.jsp

Über Schneider Electric

Schneider Electric ist führend bei der Umsetzung der digitalen Transformation in den Bereichen Energiemanagement und Automatisierung. Das Unternehmen bietet intelligente Lösungen für die Segmente Privathaushalt, Gebäudetechnik, Rechenzentrum sowie für Infrastrukturanbieter und die Industrie. Mit Niederlassungen in über 100 Ländern gehört Schneider Electric zu den weltweiten Marktführern im Energiemanagement, in der Mittel- und Niederspannung sowie bei der sicheren Stromversorgung und der Automatisierungstechnik. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automation und Software nahtlos miteinander verbinden.

In unserem globalen Ökosystem arbeiten wir mit einer großen Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinschaft zusammen. Unsere offenen Plattformen gewährleisten dabei Echtzeitkontrolle und maximale Betriebseffizienz. Wir glauben, hervorragende Mitarbeiter und Partner machen Schneider Electric zu einem großartigen Unternehmen. Unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass unser Firmenmotto „Life is On“ für alle Menschen, zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort gilt.
www.schneider-electric.de

Unternehmenskontakt für Medien
Schneider Electric
Thomas Hammermeister
Telefon: 02102 404 – 94 59
Mobil: 0172 217 93 86
thomas.hammermeister@schneider-electric.com

Pressekontakt
Riba Business Talk GmbH
Harald Engelhardt
Tel: 0261 96 37 57 13
hengelhardt@riba.eu

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Neue Möglichkeiten für Energieversorger zum Schutz ihrer Systeme
Gebäudeinfrastruktur

Neue Möglichkeiten für Energieversorger zum Schutz ihrer Systeme

MTS-5800v2 von Viavi Solutions testet nun auch C37.94

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Transformation zur digitalen Fabrik wird anschaulich
Gebäudeinfrastruktur

Transformation zur digitalen Fabrik wird anschaulich

Schneider Electric Standort „Le Vaudreuil“ mit EcoStruxure for Industry fertigt jetzt intelligent

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric: Neue Schutz- und Messfunktionen für Masterpact MTZ
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric: Neue Schutz- und Messfunktionen für Masterpact MTZ

Sechs digitale Module erweitern Schutz und Messungen für Masterpact MTZ

weiterlesen
Hyfra Industriekühlanlagen GmbH

HYFRA: Flächenoptimierte Kühllösungen für moderne Produktionsumgebungen
Gebäudeinfrastruktur

HYFRA: Flächenoptimierte Kühllösungen für moderne Produktionsumgebungen

Industriekühlanlagen-Spezialist informiert über Integrationsmöglichkeiten seiner kompakten HYFRA Alpha und HYFRA Sigma Baureihen

weiterlesen