riba:businesstalk: Press Box
Software

Das d.velop forum 2018

Der große Fachkongress für ECM und Enterprise Content Services in diesem Jahr parallel zur CEBIT im Convention Center der Messe

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 15.05.2018
Kunde: d.velop AG
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Veranstaltungshinweis
Zeichenanzahl: 4.891
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Harald Engelhardt
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Stefan Olschewski
d.velop AG

Einer der größten Fachkongresse für ECM und Enterprise Content Services in der DACH-Region findet in diesem Jahr am 12. und 13. Juni parallel zur CEBIT im Convention Center der Messe statt.

Das d.velop forum 2018(Gescher, 15.05.2018) Das d.velop forum findet in diesem Jahr am 12. und 13. Juni parallel zur CEBIT 2018 im Convention Center auf dem Messegelände in Hannover statt. Was 1997 mit den ersten Kunden in einem Konferenzraum begann, hat sich in über 20 Jahren zu einem der größten Fachkongresse für ECM und Enterprise Content Services in der DACH-Region entwickelt. Die rund 600 Teilnehmer erwarten vier Innovation Labs, inspirierende Keynotes und 16 Workshops (Produkt-Workshops und Projekt-Workshops).

Teilnehmer hatten im Vorfeld der Veranstaltung die Möglichkeit, in einer Abstimmung zu entscheiden, welche Themen in den praxisorientierten Projekt-Workshops aufgegriffen werden. So ist sichergestellt, dass nur die für d.velop-Anwender wirklich relevanten Themen auf die Agenda gelangen.

Die genauen Details des umfangreichen Programms, die kostenfreie Anmeldung sowie die Agenda finden sich unter www.d-velop.de/forum.

d.velop forum 2018: Das erwartet die Teilnehmer

Anhand der praktischen Erfahrungen anderer d.velop-Anwender erfahren Teilnehmer, wie sie mit dem Einsatz von d.velop-Lösungen ihr Geschäft weiterentwickeln können. Zu den Unternehmen und Organisationen, deren konkrete Szenarien vorgestellt werden, gehören die Swiss Life Deutschland Operations GmbH, Stadt Bergheim, DZ Bank AG, Lohmann & Rauscher GmbH, Deutsche Post Adress GmbH und Co. KG, Marc O’Polo Einzelhandels GmbH und die Duvenbeck Consulting GmbH.

Die d.velop-Innovationslabore geben Raum zum Experimentieren. Dort werden – lösungs- und produktunabhängig – wichtige Zukunftsthemen analysiert.

Interaktive Workshops beantworten Fragen zur Projektierung und Umsetzung von konkreten Kundenprojekten aus den unterschiedlichsten Branchen; das Spektrum reicht vom Handel über Industrie und Health Insurance bis hin zur öffentlichen Verwaltung.

Die Keynotes bringen aktuelle Trends und Themen auf den Punkt. Unter anderem geht es auch darum, wie d.velop heute aufgestellt ist und welche Entwicklungen in Zukunft erwartet werden dürfen.

Diese Keynotes und Impulse erwarten die Teilnehmer

Mario Dönnebrink, Vorstand (COO), d.velop AG: Wie man lernt, die Welle zu reiten.
Rainer Hehmann, Chief Technology Officer (CTO), d.velop AG: Roadmap d.velop Produktlandschaft – ein Update.
Maik Klotz, Berater, Autor, Speaker: Blockchain – Hype oder was?
Felix Thönnessen, Start-Up Coach: Nicht jede Innovation muss digital sein.
Nick Sohnemann, Zukunfts-Evangelist: Willkommen zurück im digitalen Wandel.

Über die d.velop AG

Die 1992 gegründete d.velop AG mit Hauptsitz in Gescher entwickelt und vermarktet Software zur durchgängigen Digitalisierung von Geschäftsprozessen und branchenspezifischen Fachverfahren. Mit der Ausweitung des etablierten ECM-Portfolios rund um Dokumentenmanagement, Archivierung und Workflows auf mobile Apps sowie standardisierte und Custom-SaaS-Lösungen bietet der Software-Hersteller auch Managed Services an. Dabei sind die Rechtssicherheit und die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben dank eines ausgereiften Compliance Managements gewährleistet.

d.velop stellt digitale Dienste bereit, die Menschen miteinander verbinden sowie Abläufe und Vorgänge umfassend vereinfachen und neugestalten. So hilft der ECM-Spezialist Unternehmen und Organisationen dabei, ihr ganzes Potenzial zu entfalten.

Ein starkes, international agierendes Netzwerk aus rund 150 spezialisierten Partnern macht d.velop Enterprise Content Services weltweit verfügbar.

d.velop-Produkte - on Premises, in der Cloud oder im hybriden Betrieb – sind branchenübergreifend bislang bei mehr als 7.900 Kunden mit über 1,8 Millionen Anwendern im Einsatz; darunter Tupperware Deutschland, eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Parker Hannifin GmbH, Nobilia, Schmitz Cargobull, FingerHaus GmbH, die Stadt Wuppertal, die Basler Versicherung, DZ Bank AG, das Universitätsklinikum des Saarlands oder das Universitätsklinikum Greifswald.

www.d-velop.de

Ihre Redaktionskontakte:

d.velop AG
Stefan Olschewski
Schildarpstr. 6 - 8
D-48712 Gescher
Telefon: +49 2542 9307-0
Telefax: +49 2542 9307-20
stefan.olschewski@d-velop.de
www.d-velop.de

Riba:BusinessTalk GmbH
Julia Griebel
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-12
Telefax: +49 261-963 757-11
jgriebel@riba.eu
www.riba.eu

Riba:BusinessTalk GmbH
Harald Engelhardt
Klostergut Besselich
D-56182 Urbar / Koblenz
Telefon: +49 261-963 757-13
Telefax: +49 261-963 757-11
hengelhardt@riba.eu
www.riba.eu

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

d.velop AG

d.velop intensiviert strategischen Fokus auf digitale Verwaltungen
Software

d.velop intensiviert strategischen Fokus auf digitale Verwaltungen

Renommierter ECM-Hersteller erwirbt Anteilsmehrheit am eGovernment-Spezialisten codia Software

weiterlesen
d.velop AG

Einmal fühlen wie Bill Gates
Software

Einmal fühlen wie Bill Gates

20 Mädchen schnuppern beim d.velop Girls’Day IT-Luft

weiterlesen
d.velop AG

d.velop auf der Control 2018 in Stuttgart
Software

d.velop auf der Control 2018 in Stuttgart

Lösungen für das digitale Qualitätsmanagement im Fokus des Messeauftritts von d.velop

weiterlesen
d.velop AG

d.velop präsentiert neue Lösung d.velop GDPR compliance center
Software

d.velop präsentiert neue Lösung d.velop GDPR compliance center

Software unterstützt Unternehmen und Organisationen bei der Umsetzung der DSGVO

weiterlesen