riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden: Gemeinsame Roadshow von Danfoss und Beckhoff

Branchen-Event informiert über Integration von HLK und Gebäudeautomation

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 14.01.2020
Kunde: Danfoss GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Veranstaltungshinweis
Zeichenanzahl: 2.619
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures PDF Files Word Files
Autor: Michael Beyrau
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Mónica Casas Gil
Danfoss GmbH

Auf einer Roadshow unter dem Motto „Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden“ informieren Danfoss und Beckhoff Automation über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Systeme der Gebäudeautomation. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vernetzung zwischen digitalisierter Hydraulik und übergeordneten Steuerungsebenen. Die Roadshow macht in fünf Städten Station, die Anmeldung ist bis 31.Januar 2020 möglich.

Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden: Gemeinsame Roadshow von Danfoss und BeckhoffDanfoss und Beckhoff Automation informieren im Februar 2020 auf einer gemeinsamen Roadshow über Wege zur Integration von Heizung, Lüftung und Klimatechnik in Gebäudeautomationssysteme. Das Branchen-Event steht unter dem Motto „Energieeffizienz in vernetzten Gebäuden“ und macht in Hamburg (04.02.), Verl (05.02.), Antwerpen/Belgien (06.02.), München (18.02.) und Offenbach (19.02.) Station. Im Mittelpunkt der Veranstaltungen steht dabei die Vernetzung zwischen digitalisierter Hydraulik in der Feldebene sowie den Steuerungssystemen der übergeordneten Automations- und Managementebenen. Experten von Danfoss und Beckhoff sowie von wissenschaftlichen Hochschulen referieren hierzu über aktuelle Richtlinien und normkonforme Lösungsansätze und stellen zugleich konkrete Systemkomponenten vor.

Zum Auftakt der Roadshow informieren Marcell Schmitt (Danfoss) und Frank Schubert (Beckhoff Automation) über den hydraulischen Abgleich mit Hilfe intelligenter Stellantriebe in der Feldebene sowie den praxisorientierten Datentransfer zwischen Feldebene und Cloud. Im Anschluss werfen die externen Referenten Prof. Dr.-Ing. Martin Becker (Hochschule Biberach) und Prof. Dr.-Ing. Martin Höttecke (Fachhochschule Münster) einen wissenschaftlichen Blick auf die Europäische Gebäuderichtlinie (EPDB). Abgerundet wird die Roadshow durch Vorträge von Tobias Dietz und Marcell Schmitt (Danfoss) sowie Frank Schubert (Beckhoff), in denen der Einsatz von Frequenzumrichtern in smarten Gebäuden sowie Neuerungen in der Gebäudeautomations-Richtlinienreihe VDI 3814 erörtert werden. In den Pausen besteht die Möglichkeit zu Diskussion und Networking, für das leibliche Wohl ist selbstverständlich ebenfalls gesorgt.

Interessenten können sich bis spätestens zum 31. Januar 2020 unter der Online-Adresse www.beckhoff.de/Energieeffizienz-in-vernetzten-Gebaeuden für die einzelnen Roadshow-Termine anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, die Plätze werden nach Reihenfolge des Anmeldeeingangs vergeben.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

EFB Elektronik GmbH

EFB-Elektronik auf der Light + Building 2020
Gebäudeinfrastruktur

EFB-Elektronik auf der Light + Building 2020

Bielefelder Hersteller und Systemanbieter zeigt Lösungen aus den Bereichen Gebäudeverkabelung, IT-Infrastruktur, 19‘‘-Schranksysteme und Multimedia

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

APC by Schneider Electric kündigt neue Line-Interactive USV-Systeme mit Lithium-Ionen-Technik an
Gebäudeinfrastruktur

APC by Schneider Electric kündigt neue Line-Interactive USV-Systeme mit Lithium-Ionen-Technik an

Die neuen Smart-UPS-Modelle ermöglichen dank ihrer geringen Einbautiefe eine einfache Installation

weiterlesen
Danfoss GmbH

SHK und IFH/Intherm 2020: Danfoss präsentiert Heating-Lösungen für Wohnbau, Zweckbau und Fernwärme
Gebäudeinfrastruktur

SHK und IFH/Intherm 2020: Danfoss präsentiert Heating-Lösungen für Wohnbau, Zweckbau und Fernwärme

Smarte Heizsysteme, Gebäudetechnik 4.0 und Netzleittechnik als Fokusthemen

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

L’engagement de Schneider Electric en faveur du développement durable confirmé par deux classements prestigieux
Gebäudeinfrastruktur

L’engagement de Schneider Electric en faveur du développement durable confirmé par deux classements prestigieux

Le Groupe est classé parmi les 100 entreprises les plus durables au monde par Corporate Knights et figure dans la Liste A du Carbon Disclosure Program (CDP)

weiterlesen