riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric präsentiert neue Funktionalitäten für EcoStruxure Augmented Operator Advisor

Auf AR-Technologie basierende Software beschleunigt die Wartung und verringert Bedienfehler

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 23.06.2020
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktinformation
Zeichenanzahl: 3.275
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Alisa Michels
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric hat seinen EcoStruxure Augmented Operator Advisor (AOA) um smarte Funktionalitäten erweitert. Das auf der Augmented-Reality-Technologie basierende Visualisierungs-Tool ermöglicht es, Live-Daten und virtuelle Objekte in die reale Anlagenumgebung zu projizieren und Schaltschränke virtuell zu öffnen. Alle relevanten Informationen – von Prozessvariablen und KPIs über Kataloge, Schaltpläne und Handbücher bis zu Videos und Anleitungen zur Fehlerbehebung – stehen dem Bediener zur sofortigen Diagnose intuitiv auf Tablet oder Smartphone zur Verfügung.

Schneider Electric präsentiert neue Funktionalitäten für EcoStruxure Augmented Operator AdvisorInsbesondere auch in der gegenwärtigen Situation, in der zur Verringerung der Ansteckungsgefahr vermehrt Schichtarbeit eingesetzt wird und demzufolge nicht die komplette Manpower dauerhaft im Service verfügbar ist, fallen Spezialkenntnisse zwischenzeitlich weg. Der AOA wirkt dem entgegen und stellt relevante Informationen sowie Erfahrung und Wissen für alle gleichermaßen bereit.

Dazu trägt auch die nun mögliche Integration der AR-Software in Wartungsmanagement-Systeme bei. So lassen sich durchgeführte Prozeduren über die App-Nutzung hinausgehend in übergeordnete Management-Tools übermitteln, wo sie die Prozessoptimierung fördern und als zentrale Dateninformationsquelle für Wartungsaufgaben dienen.

Innovative Unterstützung per Remote Expert

In der AOA-App, dessen User Interface neuerdings kundenspezifisch designt werden kann, ist jetzt auch eine intelligente Verknüpfung zur Nutzung von Microsoft Dynamics365 Remote Assist integriert. Diese erlaubt es dem Bediener, per Knopfdruck die benötigte Hilfe aus der Ferne zu erhalten. Mit einem Augmented-Reality-Videoanruf kann direkt vor Ort der geeignete Servicemitarbeiter erreicht und zu etwaigen Maßnahmen hinzugezogen werden. Da der Experte ebenfalls Zugriff auf die Bildinhalte der Kamera erhält, unterstützt er den Bediener effizient in der Situation, sodass sich Maschinenstillstände und Ausfallzeiten reduzieren lassen. Für den OEM entfallen zudem die Kosten für den Einsatz eines anwesenden Experten zur Fehlerbehebung.

Schnelle, sichere und fehlerreduzierte Wartung

Die Möglichkeit des „virtuellen Blicks in die Anlage“ sowie der schnelle und kontextuelle Zugriff auf Informationen fördern grundlegend den allgemeinen Wissenstransfer, vermeiden Ausfallzeiten, beschleunigen die Wartung und gewährleisten die Einhaltung des Sicherheitsabstandes. Da Fachwissen standardisiert wird, lassen sich zudem Anlernzeiten verkürzen und mittels schrittweiser Anleitung Bedienungsfehler verringern. OEMs können mit dem EcoStruxure Augmented Operator Advisor von Schneider Electric neue serviceorientierte Angebote in ihr Portfolio aufnehmen und Endkunden bei Wartung und Instandhaltung unterstützen.

Für kostenkritische Anwendungen steht darüber hinaus die neue Stand Alone-Lösung ohne Serverintegration und ohne Echtzeit-Daten bereit. Diese erlaubt es, kleinere Maschinen effizienter zu betreiben oder – mit Blick auf den Vertrieb – Kataloge mit virtuellen Objekten zum Leben zu erwecken.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Telemecanique Sensors

Kompakt, robust und kompatibel: Telemecanique Sensors stellt neuen Positionsschalter für mobile Anwendungen vor
Gebäudeinfrastruktur

Kompakt, robust und kompatibel: Telemecanique Sensors stellt neuen Positionsschalter für mobile Anwendungen vor

Der XCMV ist der weltweit kleinste Positionsschalter mit integrierten Schnellsteckverbindungen

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric : La gamme de capteurs PowerTag s'agrandit
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric : La gamme de capteurs PowerTag s'agrandit

Des capteurs d’énergie compacts et sans fil pour une gestion efficace de l'énergie

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Elektromobilität: ZVEH zertifiziert Schulungsseminare von Schneider Electric
Gebäudeinfrastruktur

Elektromobilität: ZVEH zertifiziert Schulungsseminare von Schneider Electric

Die Zertifikate wurden im Rahmen der E-Akademie des ZVEH (Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke) vergeben

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric désigné Partenaire HPE Momentum Edge de l’année 2020 par Hewlett Packard Enterprise
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric désigné Partenaire HPE Momentum Edge de l’année 2020 par Hewlett Packard Enterprise

Un prix qui distingue les partenaires de Hewlett Packard Enterprise pour leurs performances, leur excellence client ou encore leurs réalisations professionnelles

weiterlesen