riba:businesstalk: Press Box
Gebäudeinfrastruktur

Messeneuheit zur SPS IPC Drives:

Altivar Machine ATV320 IP66 – die Lösung für dezentrale Antriebstechnik

RAS - Release Attribute Search
Pressemeldungen über Eigenschaften suchen
Datum: 27.11.2018
Kunde: Schneider Electric GmbH
Agentur: Riba:BusinessTalk
Meldungstyp: Produktankündigung
Zeichenanzahl: 2.698
Sprachvarianten:
Anhänge: Pictures Word Files
Autor: Birthe Fiedler
Ursprungsland: Deutschland
Individuell anpassbar: Nein
Weitere Sprachen möglich: Nein
Ansprechpartner: Thomas Hammermeister
Schneider Electric GmbH

• Der Frequenzumrichter Altivar Machine ATV320 IP66 von Schneider Electric ermöglicht die einfache und sichere Installation direkt an der Maschine
• Dezentraler Einsatz spart lange Motorkabel, optimiert die Klimatisierung und schafft Platz im Schaltschrank

Messeneuheit zur SPS IPC Drives:Der bewährte Frequenzumrichter Altivar Machine ATV320 von Schneider Electric ist ab sofort auch in der Schutzart IP66 (mit Hauptschalter IP65) verfügbar. Die neue Baureihenvariante mit einer Leistung von bis zu 7,5 kW erweist sich als äußerst flexibel bei der Montage. Die Geräte lassen sich aufgrund der höheren Schutzart auch außerhalb des Schaltschranks montieren und erlauben so den Einsatz auch in rauen Umgebungen ohne wertvollen Platz innerhalb des Gehäuses zu beanspruchen.

Robust, praktisch & flexibel: Auch bei rauen Umgebungsbedingungen zuverlässig
Die erfolgreiche Frequenzumrichter-Reihe ATV320 wurde für spezielle Anwenderbedürfnisse konzipiert, wie einfache Inbetriebnahme, integrierte Sicherheit, Schaltschrankoptimierung sowie Unterstützung bei der Maschinenplanung. Die neue Variante in der Schutzart IP66 geht noch einen Schritt weiter: Höchster Schutz und Flexibilität durch IP66, die Auslegung für Umgebungstemperaturen bis 55°C und im Standard lackierte Platinen der Klasse 3C3 machen den neuen Altivar320 extrem robust gegen sich ändernde Umgebungsbedingungen oder Korrosion. IP66 definiert die Schutzart des Gehäuses gegen Festkörper und Flüssigkeiten. Die erste Ziffer kennzeichnet den Schutzumfang gegen feste Fremdkörper (6 = staubdicht). Die zweite Ziffer klassifiziert den Schutzumfang gegen Flüssigkeiten (6 = geschützt gegen starkes Strahlwasser).

Mit dieser Kombination lässt sich der Frequenzumrichter selbst bei rauen Umgebungsbedingungen einfach und sicher außerhalb des Schaltschranks einsetzen – direkt neben dem Motor oder an der Maschine. Das ist ein zusätzliches Plus, denn im Schaltanlagenbau ist Platz ein wertvolles Gut. Das Konzept hat weitere Vorzüge zu bieten: Die dezentrale Montage reduziert die Verlustwärmebelastung im Schaltschrank. So kann seine Klimatisierung verringert werden oder oftmals sogar komplett entfallen. Weiterhin werden lange Motorleitungen überflüssig. Das erspart nicht nur Arbeit, sondern auch Geld.
Egal ob im Bereich der Verpackungs-, Handhabungs-, Textil-, Umform- oder Kran- und Hebetechnik: Alle Modellvarianten des Altivar 320 sind eine einfach installierbare, sichere und mit vielen Architekturen kompatible Lösung, die dem Nutzer auch beim Thema Energieeffizienz den entscheidenden Vorsprung sichert.

Bilder zum Download:

Dokumente zum Download:

Verwandte Themen:

Viavi Solutions Deutschland GmbH

Neue Möglichkeiten für Energieversorger zum Schutz ihrer Systeme
Gebäudeinfrastruktur

Neue Möglichkeiten für Energieversorger zum Schutz ihrer Systeme

MTS-5800v2 von Viavi Solutions testet nun auch C37.94

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Transformation zur digitalen Fabrik wird anschaulich
Gebäudeinfrastruktur

Transformation zur digitalen Fabrik wird anschaulich

Schneider Electric Standort „Le Vaudreuil“ mit EcoStruxure for Industry fertigt jetzt intelligent

weiterlesen
Schneider Electric GmbH

Schneider Electric: Neue Schutz- und Messfunktionen für Masterpact MTZ
Gebäudeinfrastruktur

Schneider Electric: Neue Schutz- und Messfunktionen für Masterpact MTZ

Sechs digitale Module erweitern Schutz und Messungen für Masterpact MTZ

weiterlesen
Hyfra Industriekühlanlagen GmbH

HYFRA: Flächenoptimierte Kühllösungen für moderne Produktionsumgebungen
Gebäudeinfrastruktur

HYFRA: Flächenoptimierte Kühllösungen für moderne Produktionsumgebungen

Industriekühlanlagen-Spezialist informiert über Integrationsmöglichkeiten seiner kompakten HYFRA Alpha und HYFRA Sigma Baureihen

weiterlesen