dtm.group
dtm.group

Benzstraße 1
88074 Meckenbeuren

Telefon: +49 (0)7542 9403-0
E-Mail: info@dtm-group.de
Webseite: https://dtm-group.de

Die dtm.group ist die Manufaktur der Moderne auf dem Gebiet der Informationstechnologie. Die Stärke des Unternehmens ist die Verknüpfung von handwerklicher Perfektion mit neuester Technologie. Durch Forschung und Entwicklung am Standort Meckenbeuren kreiert die dtm.group Technologietrends im Bereich Rechenzentren und IT-Verkabelung. Aufgrund der unterschiedlichen Kernkompetenzen in der Unternehmensgruppe ist es möglich, eine komplette IT für Unternehmen umzusetzen und Kunden von der Planung bis hin zum After-Sales-Service aus einer Hand zu betreuen. Um dies zu realisieren beschäftigt die dtm.group Mitarbeiter mit einem hohen Spezialisierungsgrad, z.B. Ingenieure, Architekten, Softwareentwickler, Projektleiter, Techniker, Bauleiter, Monteure und Auszubildende in technischen, betriebswirtschaftlichen und gestalterischen Berufszweigen. Mit über 50 Jahren Erfahrung betreut die dtm.group Geschäftskunden weltweit. Der Grundstein des Erfolgs wurde von Hans Moll gelegt. Er gründete das Unternehmen als Fachbetrieb für die Planung & Installation von Sicherheits- und Elektroanlagen im Jahre 1968. Heute hat sich die dtm.group zu einem aufstrebenden Unternehmen für Kommunikationsverkabelung und Netzwerklösungen weiterentwickelt und wird in zweiter Generation fortgeführt.

Ansprechpartner:
Katharina Hehr
Marketing und Sales
Telefon: +49 (0) 7542 940 3 -51
Telefax: +49 (0) 7542 940 3 -24
E-Mail: k.hehr@dtm-group.de

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Dienstleister
    dtm.group

    dtm.group erweitert Forschungs-Rechenzentrum in Schweden

    Forschungsschwerpunkte sind High-Performance-Computing, Immersionskühlung und Optimierung von KI-Algorithmen für DCIM-Systeme

    Meckenbeuren, 13.07.2020 - Das Forschungs-Rechenzentrum wurde 2019 in einem ehemaligen Helikopterhangar auf einer Fläche von 1500 qm errichtet. Derzeit verfügt es über 28 Racks mit einer Leistungsdichte bis zu 50 kW und einer Gesamtkapazität von 1,1 MW. ... weiterlesen